Fällt aus! Tradition und Moderne - Zeitgenössische Kunst und Architektur in Siegen.

StadtPilgerTouren
21-E2141-C043-Siegen-Foto-Frauke-Henschel
Datum: Mittwoch, 27. März 2024 10:00 - 20:00

Fällt aus !

Tradition und Moderne - Zeitgenössische Kunst und Architektur in Siegen. 
Das Museum für Gegenwartskunst und die Autobahnkirche Siegerland an der A45
Siegen ist bekannt als die Geburtsstadt des Malers Peter Paul Rubens. Der heute weltbekannte Barockmaler verließ zwar schon ein Jahr nach seiner Geburt die Stadt, doch nicht zuletzt aufgrund des nach ihm benannten Kunstpreises hat Siegen einiges an internationaler zeitgenössischer Kunst und Architektur zu bieten. Das Museum für Gegenwartskunst ist in einem Museumsbau untergebracht, der Tradition und Moderne miteinander verbindet. Die Sammlung beherbergt u.a. die Werke der international bekannten Rubenspreisträger:innen, die in jährlich wechselnden Ausstellungen gezeigt werden. Nach dem Museumsbesuch fahren wir zur Autobahnkirche Siegerland hinaus. Der spektakuläre Kirchenbau an der A45 hat schon mehrere Architekturpreise gewonnen. Schon im Mittelalter suchten Pilger Kapellen und Kirchen am Wegesrand auf. Heute sind die Kirchen an den Fernverkehrsstrecken besondere Orte der Ruhe und Einkehr. Die Exkursion nach Siegen bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die südlichste Stadt Westfalens im Spannungsfeld von Tradition und Moderne kennenzulernen und sich den funktionellen und architektonischen Besonderheiten von Autobahnkirchen zu nähern.
Kursorganisation
Wir fahren mit der Regionalbahn von Dortmund nach Siegen. Treffpunkt ist der Info-Point der Deutschen Bahn im Dortmunder Hauptbahnhof um 9:30 Uhr. In Siegen gehen wir kurze Wege. Vom Zentrum Siegen zur Autobahnkirche fahren wir mit dem Auto bzw. Kleinbus. Die Teilnehmendengebühr umfasst das Programm mit Eintritten und Führungen sowie die Fahrten innerhalb der Stadt. Nicht eingeschlossen sind die Fahrten mit der Regionalbahn und die persönliche Verpflegung.

MI     27.03.24     10:00 – 20:00 Uhr
Treffpunkt:  Hbf Dortmund, DB-Info-Stand in der Vorhalle
Gebühr:     40,00 €
Leitung:    Dr. Johanna Beate Lohff 

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Adresse
15, Königswall, Mitte, Innenstadt West, Dortmund, Nordrhein-Westfalen, 44137, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


Veranstaltung: Mittwoch, 27. März 2024 10:00 - 20:00

Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.