FÄLLT AUS PilgerForum: Pilgern in der Stadt „Suchet der Stadt Bestes“ (Jeremia 29,7) Samstag

StadtPilgerTouren
8-E241-C022_PilgerForum_Samstag_Foto_AnkeSundermeier
Datum: Samstag, 2. März 2024 09:00 - 19:30

Veranstaltungsort: Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Fällt aus !

PilgerForum: Pilgern in der Stadt

„Suchet der Stadt Bestes“ (Jeremia 29,7)

Anmeldung nur für Samstag, 2.3.24

 

Der Samstag beginnt mit zwei Fachvorträgen:

Dirk Heckmann (Pfarrer): Urbane Resonanzen

Achtsamkeit und Entschleunigung als Allheilmittel gegen Stress und Hektik? Nach dem Sozialwissenschaftler Hartmut Rosa geht es um mehr – um Resonanz. Dirk Heckmann, Pfarrer, Pilgerbegleiter und Ausbilder für Pilgerbegleiter:innen zeigt auf, wie sich Resonanztheorien auf das Pilgern in der Stadt anwenden lassen.

 

Mona Ende (Stadtgeographin): Methoden der Stadterkundung: Von der Spaziergangswissenschaft zur eigenen Tour.

Wie kann die Stadt als vielschichtiger Ort aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden? Mona Ende stellt kreativen Methoden vor, die zum Erkunden und Vermitteln einladen und einen Stadtspaziergang zur spannenden Entdeckungsreise werden lassen.

 

Am Nachmittag sind vier parallele Workshops geplant, die jeweils zweimal stattfinden:

Workshop I: Pilgern im Kaufhaus (Dr. Heike Plaß)

Wie können die Konsumtempel unserer Innenstädte anders erlebt werden und mit welchen Fragestellungen kann ich Warenhäuser und Märkte gezielt in einen Pilgerweg einbinden?

 

Workshop II: Suchet der Stadt Bestes (Dirk Heckmann)

Innenstädte sind für gewöhnlich nicht das, was wir uns unter einem Pilgerweg vorstellen. Doch führen die Strecken auch immer wieder durch Stadtzentren. In diesem Workshop erarbeiten wir, wie sich biblische Impulse mit einem Pilgerweg durch die Stadt verbinden lassen.

 

Workshop III: Wege zur Nachhaltigkeit (Christian Graf)

Nachhaltigkeit praktisch erfahrbar machen: Die Komplexität der globalen Nachhaltigkeitsziele wie Klimaschutz, Umweltgerechtigkeit, Integration, Biodiversität oder fairer Konsum werden erlebbar auf einem Weg durch die Dortmunder Nordstadt gezeigt. Wir erarbeiten, wie die UN-Nachhaltigkeitsziele auf einem Pilgerweg durch die Stadt eingebunden werden können.

Workshop IV: „Gott machte das Land, der Mensch die Stadt“ (William Cowper, 1731-1800) (Dorthe Grimberg)

Innenstädte bieten mehr als Konsum und touristische Sehenswürdigkeiten. Doch wie konzipiere ich einen Pilgerweg durch die Stadt? In dem Workshop schauen wir, wie wir urbane Strukturen einbinden und wie unterschiedliche Eindrücke für einen Pilgerweg durch die Stadt nutzbar gemacht werden können.

Für das Mittag- und Abendessen ist im Jugendgästehaus Kolping gesorgt.

 

Kursorganisation

Mit dieser Anmeldung buchen Sie nur den Samstag des PilgerForums in der Ev. Stadtkirche Sankt Petri in Dortmund!

In der Teilnehmendengebühr sind Programm sowie das Catering in der Kirche enthalten.

 

SA           02.03.24             09:00 - 19:30 Uhr

Ort:        Ev. Stadtkirche Sankt Petri, Petrikirchhof 1, 44137 Dortmund

Gebühr:               75,00 €

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Adresse
Petrikirche, 1, Petrikirchhof, Mitte, Innenstadt West, Dortmund, Nordrhein-Westfalen, 44137, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


Veranstaltung: Samstag, 2. März 2024 09:00 - 19:30

Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
5
6
7
10
11
12
17
18
19
20
21
24
26
27
28
29
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.