"Im Labyrinth verirrst Du Dich nicht, im Labyrinth findest Du zu Dir selbst"

Kirchenführungen
Kirchenfuhrungen_CLukas-Hohler
Datum: Mittwoch, 26. Juni 2024 17:00

Mi, 26. Juni | 17 Uhr

"Im Labyrinth verirrst Du Dich nicht, im Labyrinth findest Du zu Dir selbst". Das Labyrinth in der Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Am 20. Juni um 17.00 lädt Christel Botterbusch zu einer Entdeckungsreise in die Petrikirche ein. Wir lernen das Labyrinth kennen, das von Mitte Juni bis Mitte Juli in der Petrikirche ausgelegt ist. Jahrtausende alte Labyrinthzeichnungen finden sich auf der ganzen Welt in unterschiedlichen Kulturen. In der Zeit der Gotik waren Bodenlabyrinthe in gotischen Kirchen verbreitet. Das Bekannteste ist das Labyrinth in der Kathedrale von Chartres, was heute noch erhalten ist. Was hat es mit den Labyrinthen auf sich? Und was haben gotische Labyrinthe mit der Pilgerschaft nach Jerusalem zu tun?  Diesen und anderen Fragen wollen wir bei einer Kirchenführung nachgehen und natürlich auch selbst durch das Labyrinth gehen.  "Im Labyrinth verirrst Du Dich nicht, im Labyrinth findest Du zu Dir selbst".

 

Öffentliche Kirchenführungen und Erkundungen des Kirchenraums finden zu unterschiedlichen Terminen und Themen statt. Die jeweils aktuellen Termine finden Sie auf unserer Homepage, in unserem monatlichen Newsletter und sie werden in der Tagespresse und per Aushang veröffentlicht. Darüber hinaus können Sie mit einer Gruppe Kirchenführungen im Stadtkirchenbüro buchen. Die Kirchenführungen werden von ausgebildeten, ehrenamtlichen Kirchenführerinnen durchgeführt. Wir bitten um Spende.

 

Telefon
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Adresse
Petrikirche, 1, Petrikirchhof, Mitte, Innenstadt West, Dortmund, Nordrhein-Westfalen, 44137, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


Daten: Mittwoch, 26. Juni 2024 17:00

Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
4
5
6
8
10
12
13
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.