G*tt | Bibel mit und ohne Sternchen.

Vorträge und Seminare
Gtt
Datum: Dienstag, 1. Oktober 2024 18:30

Bibel mit und ohne Sternchen. Theologie intersektional – Gesprächsreihe

 

G*tt ist queer" - diese Aussage ist für die Einen ein Aufreger, für die anderen selbstverständlich.  In dieser Gesprächsreihe werden biblische Texte in unterschiedlichen Bibelübersetzungen gelesen, theologische Hintergründe erläutert und diskutiert. Anhand ausgewählter Texte werden folgende Themen behandelt: Bibel und LGBTQI+; weiblich - männlich - divers; Sprachempfinden und aktuelle Bibelübersetzungen, Biblisches zu Mutterschaft und Nicht-Mutterschaft, Gleichberechtigung, interreligiöses Lesen, Bibel und G*tt/ G*tteskraft. Gern können konkrete Themen eingebracht werden.

Referentin: Dr. Meike Rieckmann-Berkenbrock, Theologin

Der Kurs ist für die Teilnehmenden kostenfrei; für Bewirtung steht eine Getränkekasse. Der Ort für die Gesprächsreihe kann sich noch ändern; bitte informieren Sie sich kurz vor dem ersten Termin.

Erster Dienstag im Monat, 18.30-20 Uhr, 3.9., 1.10., 5.11., 3.12.24

Voraussichtlich Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund

Die Referentin ist promovierte Theologin; im Rahmen eines Lehrauftrags an der Uni Giessen hat sie sich intensiv mit der Verwendung des Gendersternchens in der Theologie beschäftigt. Sie gehört zum ‚Team Feministischer Stadtkirchengottesdienst in Sankt Petri‘.

 

Verfügbare Plätze
50
Anzahl Plätze
50
Telefon
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Webseite
Adresse
Reinoldinum, 34, Schwanenwall, Mitte, Innenstadt West, Dortmund, Nordrhein-Westfalen, 44135, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


Daten: Dienstag, 3. Dezember 2024 18:30 - Dienstag, 5. November 2024 18:30 - Dienstag, 1. Oktober 2024 18:30 - Dienstag, 3. September 2024 18:30

Ev. Stadtkirche Sankt Petri

Kalender

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.